Navigation

Mitglieder Online

· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Anzahl Mitglieder: 107
· Neuestes Mitglied: Klimparfed

Neueste Artikel

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Latest Downloads

Forum Themen

Neueste Themen
· Multi-Master IIC Int...
· HCS08 im DIP Gehäuse
· Rotary Encoder
· Serial Software Buffer
· Embedded World 3-5.3...
Heisseste Themen
Keine Themen erstellt

Thema ansehen

 Thema drucken
HCS08 im DIP Gehäuse
norticum
Hallo!

Die HCS08 Serie von Freescale bietet neben unzähligen SMD Packages auch einige im DIP Gehäuse die ich kenne und hier gerne zusammenfassen möchte.

Bei den 3 Volt Typen hätten wir da:

MC9S08QG8 = 16 Pin DIP
MC9S08QG4 = 8 Pin DIP

Bei den 5 Volt Typen hätten wir da:

MC9S08SE4 = 28 Pin DIP
MC9S08SE8 = 28 Pin DIP
MC9S08SH8 = 20 Pin DIP

Gruß,

norticum
It´s not a bug!
It´s a feature!
 
ego
Hallo Norticum,

die SMD Controller bis zu einem Pinabstand von 0,8 sind meiner Meinung nach auch noch ganz gut zu löten. Ich setze die immer auf Adapterplatinen. Wenn die bereits verzinnt sind braucht man kein weiteres Lötzinn, sondern muß nur die Beinchen alle einmal erhitzen um sie anzulöten. Das reizvolle hierbei ist, das man auch die Flexis 32 Bit Controller noch in lotbaren gehäusen bekommt. Den MC9S08QE8 und QE4 gibt es auch noch als 16 Pein DIP.

Eckhard
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau: 0.10 Sekunden
715,969 eindeutige Besuche